Nach dem Seminar ist vor dem Seminar

Pralle Lebensfreude 28.08 – 30.08.2020

Nach einer intensiven Seminararbeit mit der Schweizerin Susanne Ernst wurde umgehend der Termin für das kommende Jahr fixiert. Das Thema war leicht gefunden. Es ist die Folge des wichtigsten Themas des Seminars: der Konflikt. Gemeint ist der Konflikt auf tiefster Ebene in uns selbst, der so unbewusst ist, dass es viel Mut bedurfte, hier sich in die Tiefen zu begeben und die Sturheit zu entdecken, in der alles genau so sein sollte, wie wir es wollen. Schliesslich haben wir doch recht!

Konflikte im Beruf

Insbesondere berufliche Konflikte unterliegen dem Missverständnis, dass es ausschließlich um Verträge, um die Einhaltung von Absprachen und um eine professionelle Distanz zu Kollegen*innen geht. Mir wurde immer wieder vorgehalten, dass Professionalität Emotionslosigkeit sei. Nicht eingehaltene Verträgen und Absprachen bieten perfekte Argumente für die Falle des Recht-habens. Doch das geht am Menschsein vorbei. Ein Knackpunkt, der dringend nach einem Paradigmenwechsel schreit. Wir alle wissen darum, wie oft sehr gute Leistungen nicht ausreichen. Für einen echten Erfolg bedarf es ein In-Beziehung-Sein. Also ist die Aufgabe, Beziehungen zu lernen, angefangen mit der Beziehung zu uns selbst, sie auf der tiefsten Ebene zu verstehen, um unsere innere Sturheit loslassen zu können und in ein 100% Vertrauen einzutauchen.

Befreiung im Loslassen

Wie groß die Erleichterung ist, wenn man seine kleinen und großen Macken aufdeckt, ist nicht in Worten zu beschreiben, es muss selbst erlebt werden! So wie auch jeder Mensch seinen eigenen Weg und in sich selbst die Erkenntnisse finden muss, die so manch großer Meister längst in Worte fasste. In anderen Bereichen wissen wir es längst, so macht das Lesen eines Kochbuchs uns noch lange nicht zu einem guten Koch. Das Gleiche gilt für unsere Beziehungen und unser Leben. Die Teilnehmer*innen des letzten Seminars mit Susanne Ernst können das versichern, sind die inneren Konflikte erst einmal erkannt, liegt der prallen Lebenslust fast nichts mehr im Wege.

Und deswegen gibt es hier ein Feed-back einer Teilnehmerin:
»Liebe Sybs, vielen Dank du Wunderbare. Es war mir wieder eine riesige Freude, mit euch allen diese intensiven Tage zu verbringen. Danke dir sehr herzlich für die tolle Organisation und das Wohlfühlen in deinem Reich. Ich habe wieder so viel Inspiration mitbekommen und bin so voller Staunen über alle Prozesse. Es arbeitet noch fleissig weiter )))))) Und ich will auch an weiteren Susanne-Kursen Zeit haben. Was für eine großartige Frau und Lehrerin. Große Freude !!!!Sei herzlich gedrückt und 1000fach bedankt.« 

Termine und Anmeldung unter Pralle Lebensfreude
Seminarleitung: Susanne Ernst
Wer weitere Seminare mit Susanne Ernst erleben möchte, in Wien, Graz, Bozen oder Solothurn, besuche ihre eigene Webpage Susanne Ernst

Sharing with Love

Spread the love